• offene Landschaft der Rhön, Bergwiesen

BN-Kreisgruppe bietet Infotafel für Insektenhäuser an

Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes hat die Kreisgruppe eine Informationstafel erstellt, welche Insekten in einer Insektennisthilfe vorkommen und wie man diese unterstützen kann.

Die Infotafel A2 kann für 20€ Kostenbeteiligung (plus Transport) von der Kreisgruppe Bad Kissingen erworben werden. Bestellung über bn-badkissingen@gmx.de

Material: Aluminium-Verbund, Plattendirektdruck Alu-Verbund
Druck: UV-Digitaldruck 4/0-farbig Euroskala
Verarbeitung: rechteckig geschnitten

 

 

Vorstand neu gewählt: bewährte und neue Vorstandsmitglieder, 12.11.16 in Hammelburg

Foto: E. Assmann
Foto: E. Assmann:
Der neugewählte Vorstand zeigt bereits Flagge gegen das Freihandelsabkommen CETA.
Von Links: Theo Hein, Andreas Happ (neu), Karl Schwarz, Oswald Türbl, Ingo Queck (neu), Franz Zang, Heiko Lieb, Hans-Jörg Blank, Richard Mergner, es fehlen auf dem Foto Hannelore Rundell (Beisitzerin) und Reinfried Förster (Kassenprüfer, neu)

Landesbeauftragter Richard Mergner  leitete die Neuwahl und referierte anschließend zu dem Thema: Aktive Mobilitätswende für lebenswerte Städte und Gemeinden

Der Vorstand setzt sich die kommenden vier Jahre wie folgt zusammen: Franz Zang als Vorsitzender, Ingo Queck als Stellvertretender Vorsitzender, Heiko Lieb als Kassier (alle drei Bad Brückenau), Theo Hein (Nüdlingen); als Schriftführer Andreas Happ (Garitz), Hannelore Rundell (Nüdlingen), Karl Schwarz (Poppenlauer) als Beisitzer; Oswald Türbl (Schondra) als Delegierter.

Franz Zang dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern. Marc Baumgart hat sich als stellvertretender Vorsitzender vor allem um den Artenschutz und das Kinderzeltlager gekümmert. Eva Reichert-Nelkenstock wirkte als Beisitzerin in der Kreisgruppe mit. Beide wollen auch weiterhin aktiv im Umwelt- und Naturschutz über den BN mitarbeiten.

Top Themen

Blühflächen schaffen, Bienen, Schmetterlinge, Schwalben

Gemeinsam Oasen der Artenvielfalt schaffen

Unser BN-Umweltbildungsprojekt 2016 soll Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen einen Einblick in den heimischen Artenreichtum bieten und Kenntnisse darüber vermitteln. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf viele Teilnehmer bei unseren Projekten und Veranstaltungen. Wir suchen noch Paten, die sich vor Ort um Artenvielfalt kümmern (Blühflächen, Insektenwände und vieles mehr).
Bei Interesse bitte unter simone.hepp@yahoo.de,  09737 - 6559027 oder  im BN-Büro melden bn-badkissingen@gmx.de,09741-9383240. Simone Hepp steht Kitas,Schulen, Imkern Vereinen wie Obst- und Gartenbau als Projektbetreuerin für Fragen und Beratung zur Verfügung.


Aktuelles

06.03.2015 -BnO vom grünen Quieselplanet hilft den Erdenkindern unsere Welt zu retten – Die Kreisgruppe Bad Kissingen hat eine CD mit Hörspiel und Umweltliedern aufgenommenweiter

25.05.2014 -Einen guten Überblick bekamen die rund 90 Teilnehmer bei der Führung auf dem Naturlandhof der Familie Pfülb in Fuchsstadt. Der Bund Naturschutz hatte eingeladen, sich über regionale, ökologisch...weiter

08.05.2014 -MainMuschelkalk Life+Naturprojekt am Hammelberg begeistert Mensch und Tier. Der Bund Naturschutz hatte Life+-Naturführerin Katja Winter im Rahmen der BN-Exkursionen eingeladen das Projekt vor Ort...weiter

03.05.2014 -Auf der Delegiertenversammlung des BUND Naturschutz in Würzburg wurde der langjährige Vorsitzende der BN-Kreisgruppe Bad Kissingen am vergangenen Wochenende mit der Bayerischen Naturschutzmedaille...weiter

16.04.2014 -Es fehlen die feucht-warmen Nächte, Pestizide bedrohen Tierbestände„So ein Jahr wie dieses habe ich noch nicht erlebt,“ kommentiert Wolfgang Friedel aus Hammelburg. Mit seiner Frau Marion betreut...weiter

Alle Meldungen

Termine

11.12.2016Winterwanderung rund um FuchsstadtFuchsstadt, Treffpunkt: P Raiffeisenbank
Alle Termine